Aktuells

  • jugend_2015_2.jpg
  • jugend_2015_6.jpg
  • P4100054.JPG
  • 2014_freuenfahrt_2.jpg
  • weihnachten.png
  • jugend_2015_4.jpg
  • P4100072.JPG

Das BR Fernsehen (BR) sendet am 16. Mai um 19:00 Uhr in der Sendung „Gesundheit“ eine Moderationsgeschichte zum Kanusport aus Schwandorf 

Ein Fernseh-Team des Bayerischen Fernsehens um Moderatorin Veronika Keller und  Regisseur Peter Künzel drehte am 21. und 23. April gemeinsam mit den aktiven  Wassersportlern des Kanu-Clubs Schwandorf an deren Club-Areal im Stadtpark und  der näheren Naab bei Schwandorf. 

Die 10-stündigen Dreharbeiten werden „im Schnitt“ gerade zu einer knapp 10-minütigen  Moderationsgeschichte montiert, die in vier Teilen unterschiedliche Aspekte des  Kanusports zeigen wird. Von einer ersten Einführung ins Equipment und Grundlagen im richtigen Paddeln, über  eine Teilnahme am Jugendtraining und einer kleinen Naab-Rundfahrt reicht das Spektrum  der Aufnahmen. Die Vielfalt des Sports drückt sich darüber hinaus auch in den Bootstypen aus: von 1er- und 2er-Kajaks, über sportliche Wildwasserboote, bis hin zu Canadiern reicht die Bandbreite.  Eine Kanu-Wanderfahrt auf der inneren Naab, macht deutlich, worin die besonderen Reize dieser Outdoor-Sportart liegen. Highlight und Finale ist die Bootsrutsche am Wehr vor der Schwandorfer St. Jakobs- Kirche. Die Kanu-Jugend ist dabei mit ihren Stunts bei der Wehr-Befahrung, ihrem „Kerzeln“ und „Eskimotieren“ ein echter Hingucker. Zu sehen ist die Geschichte im Rahmen der Sendung Gesundheit am Dienstag, den 16. Mai 2017, ab 19:00Uhr  im BR Fernsehen. Für alle Interessierten ein sehenswerter Fernsehtermin.